Kit de prévention du harcèlement sexuel au travail

Film und Begleitdokumentation zur Prävention sexueller Belästigung am Arbeitsplatz

Mit diesem Projekt entwickelt die nationale Konferenz der kantonalen Gleichstellungsbeauftragten (CSDE/SKG/CSP) ein schlüsselfertiges Kit zur Verhinderung von sexueller Belästigung am Arbeitsplatz. Das Kit besteht aus zwei zweiminütigen Animationsfilmen sowie Begleitdokumenten in Französisch, Deutsch, Italienisch und Englisch angeboten.
Der erste Film richtet sich insbesondere an Arbeitnehmende und informiert über die Definition, die Ausprägungen und das Verbot von sexueller Belästigung am Arbeitsplatz. Zudem motiviert er, über das Thema zu sprechen, und verweist auf die kantonalen Gleichstellungsbüros und ihre Angebote. Der zweite Film zielt auf Führungspersonen, Leitungsgremien und HR-Abteilungen ab und präsentiert Informationen zu den gesetzlichen Pflichten des Arbeitgebers. Die Begleitdokumente runden das Angebot mit Definitionen, gesetzlichen Grundlagen, vorgeschlagenen Massnahmen und Handlungsanweisungen sowie mit Hinweisen auf bestehende Instrumente ab. Sie sind auf die jeweiligen Zielgruppen zugeschnitten und können bei Bedarf personalisiert werden.
Das Kit unterstützt Unternehmen und Institutionen bei ihrer betriebsinternen Präventionsarbeit. Es hilft ihnen, ihren gesetzlichen Auftrag, regelmässig über sexuelle Belästigung zu informieren und entsprechende Massnahmen dagegen zu treffen, wahrzunehmen. Dabei ist es als Ergänzung zu bestehenden Angeboten und Instrumenten konzipiert.




Zielpublikum

Private und öffentliche Institutionen, Unternehmen, Organisationen, Arbeitnehmende und Vorgesetzte, HR-Abteilungen, Direktionen

Multiplikator/innen

Gewerkschaften, Arbeitgeber- und nehmerverbände, Fachverbände und -organisationen

  • Informieren Sie Ihre Mitglieder sowie weitere Interessierte über dieses Projekt.
  • Nutzen und verbreiten Sie die zur Verfügung gestellten Instrumente.

Aus- und Weiterbildungsangebote

  • Formation continue, colloques et événements
    destinés aux institutions publiques et privées sur le thème du harcèlement sexuel (prévu)
  • Weiterbildungen, Kolloquien und Events
    für öffentliche und private Institutionen zum Thema sexuelle Belästigung (geplant)
  • Formazione permanente, incontri ed eventi
    destinati alle istituzioni pubbliche e private sul tema delle molestie sessuali (previste)

Dokumentation und Informationsmaterial

  • Kit de prévention
    avec deux films d’animation et des fiches d’accompagnement en français, allemand, italien et anglais. Disponible en ligne (prévu)
  • Präventions-Kit
    mit zwei Animationsfilmen und Begleitdokumenten in Französisch, Deutsch, Italienisch und Englisch. Online verfügbar (geplant)
  • Kit di prevenzione
    comprendente due filmati d’animazione e schede informative in italiano, francese, tedesco e inglese. Disponibile online (previsto)
  • Communiqué de presse
    de la CDSE/SKG/CSP et des différentes autorités cantonales sur la parution du kit (prévu)
  • Pressemitteilung
    der CDSE/SKG/CSP sowie der einzelnen kantonalen Behörden zur Veröffentlichung des Kits (geplant)
  • Comunicato stampa della CSP e delle varie autorità cantonali in relazione con la presentazione del kit (previsto)

Projektstart

September, 2019

Trägerschaft

Conférence suisse des délégué-e-s à l’égalité (CSDE) / Schweizerische Konferenz der Gleichstellungsbeauftragten (SKG) / Conferenza svizzera delle/dei delegate/i alla parità (CSP)
www.equality.ch

Kontaktadresse

Anne Saturno, responsable de projet
Tél. 022 388 74 50
anne.saturno@etat.ge.ch

Bureau de promotion de l'égalité et de prévention des violences (BPEV)
8 rue du 31 Décembre
1207 Genève

Geändert: 22-07-2020