Le fruit de la mixité

Für eine bessere Balance zwischen Frauen und Männern in der Arbeitswelt

Im Projekt werden zwei Serien von je fünf kurzen Schulungsfilmen und eine Begleitdokumentation realisiert und gratis auf Internet zur Nutzung angeboten. Die Kurzfilme dauern 3 bis 6 Minuten und sind insbesondere für betriebliche Schulungen zu Gender im Erwerbsleben geeignet. Anhand von Situationen im Berufsalltag werden Aspekte der Kommunikation und Chancengleichheit zwischen Frau und Mann ausgeleuchtet.
Behandelte Themen – Serie 1: Sozialer Druck und Stereotypen; innere Hemmschwellen und Widerstände; Bedeutung beruflicher Netzwerke; Haltung, Erscheinung und Glaubwürdigkeit; Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben. Serie 2: Implementierung einer Politik der Geschlechterbalance; Berufslaufbahnen; Machtfragen beim Top-Sharing; Gleichstellung und Lohnverhandlungen; Wiedereinstieg nach Familienphase.




Zielpublikum

HR-Verantwortliche, Geschäftsleitende, Bildungseinrichtungen, Arbeitnehmende

Multiplikator/innen

Wirtschaftsverbände

  • Fördern Sie die Bekanntheit und den Einsatz dieser Bildungsprodukte bei Ihren Mitgliedern.

Aus- und Weiterbildungsangebote

  • Courts métrages pour sensibiliser à la mixité
    Séquences filmées et matériel d'accompagnement concernant des situations dans la vie professionnelle. Gratuit. Disponible en ligne : Saison 1 (lien) ; Saison 2 (lien)
  • Ouvrage « Le fruit de la mixité »
    Les textes sont disponibles en ligne gratuitement sous les liens ci-dessus. Matériel d'accompagnement imprimé concernant une partie des courts métrages de formation. DVD inclus. Ouvrage en rupture de stock. Quelques exemplaires encore disponibles chez Pacte, coût 30 CHF (yc frais de port). Commande : adresse de contact

Projektstart

September, 2014

Trägerschaft

Fondation Pacte, Lausanne
www.fondationpacte.ch

Kontaktadresse

Françoise Piron, responsable de projet
Tél. 021 601 82 40
info@fondationpacte.ch

Fondation Pacte
Avenue de l'Eglise-Anglaise 6
Case postale 139
1001 Lausanne

Geändert: 02-11-2020