Bewusst Bäuerin sein

Nationales Informations- und Aufklärungsprojekt

Die Arbeit und die Stellung der Bäuerinnen werden von der landwirtschaftlichen Politik und vom Gesetz nur schlecht anerkannt. Das Gesetz schützt in erster Linie den Betrieb, dessen Inhaber und die Nachkommen. Die meisten Frauen werden durch Heirat Bäuerinnen. Sie sind sich ihrer prekären rechtlichen Situation im Falle einer Trennung, Scheidung oder im Todesfall des Ehegatten oft nicht im Klaren. Das Projekt leistet Aufklärungs- und Informationsarbeit und bietet Hilfestellung bei Fragen und Problemlösungen. Zentrales Instrument ist ein detaillierter Ratgeber für Bäuerinnen. Behandelt werden mögliche Problemsituationen in Bauernfamilien, Betriebsstrukturen, Partnerschaftsmodelle im Berufsalltag, Nachfolgeregelungen, Sozialversicherungen usw. Im Rahmen des Projektes werden zudem Personen für die Betreuung einer Hotline geschult (vorerst für die Westschweiz).




Zielpublikum

Bäuerinnen, Ehepartner

Multiplikator/innen

AusbilderInnen und BeraterInnen im landwirtschaftlichen und im hauswirtschaftlichen Bereich

Aus- und Weiterbildungsangebote

  • Veranstaltung (wird nicht mehr angeboten)
    "Selbständig werden". Für BeraterInnen von landwirtschaftlichen Betrieben, LeiterInnen von Bauernorganisationen, TreuhänderInnen, Bauern und Bäuerinnen. Information: SRVA, Tel. 021 619 44 06, cours@agridea.ch
  • Veranstaltung (wird nicht mehr angeboten)
    "Die Scheidung in der Bauernfamilie". Für Bäuerinnen und Bauern. April 2006. Information/Anmeldung: FormaPro, Tel. 021 614 24 09, forma@prometerrre.ch.
  • Informationsanlässe (wird nicht mehr angeboten)
    Für Bäuerinnen und Bauern. Information/Anmeldung: Landwirtschaftliche Beratungszentrale Lindau, Tel. 052 354 97 00
  • Séminaire (N'est plus proposé)
    Identité de la paysanne. Pour paysannes et paysans, multiplicateurs. Information/inscription: Adresse de contact
  • Séances d'information (N'est plus proposé.)
    Pour des paysannes et paysans. Information/inscription: Adresse de contact
  • Séminaire (N'est plus proposé)
    Le rôle de la femme dans le monde rural. 24 janvier 07. Information: Adresse de contact, Peter.Schwab@agridea.ch

Dokumentation und Informationsmaterial

  • Hotline
    Ligne téléphonique à l'écoute des familles paysannes. Le déclic, 021 946 03 15, tous les lundi de 8h00 à 14h00.
  • Pressemappe
    AGRIDEA: Pressemappe. Kostenlos.
    Bezugsadresse: Kontaktadresse
  • Dossier de presse
    AGRIDEA: Documentation de presse. Gratuit.
    Bezugsadresse: Kontaktadresse
  • Flyer
    AGRIDEA: Flyer promotion du classeur. Commande: Adresse de contact.
  • Flyer
    AGRIDEA Lindau: Promotionsflyer "Bewusst Bäuerin sein" zu Ordner und Merkblattserie. 2006. Gratis. Bezugsadresse: AGRIDEA, Eschikon 28, 8315 Lindau. E-Mail: kontakt@agridea.ch
  • Ordner
    AGRIDEA Lindau: Bewusst Bäuerin sein. Rechte und Pflichten der Ehepartner in der Landwirtschaft. 2005. 428 Seiten. Fr. 87.00. Bestellnr. HAU-003-OR. Bezugsadresse: AGRIDEA, Eschikon 28, 8315 Lindau. E-Mail: kontakt@agridea.ch
  • Classeur
    AGRIDEA: Paysanne en toute conscience. Droits et devoirs des conjoints dans l'agriculture. 2007, 300 pages. Fr. 87.00. No de commande ABO-1271. Commandes: Adresse de contact ou agridea.ch
  • Classatore
    AGRIDEA: Donna Contadina, consapevolmente. Diritti e doveri dei coniugi nell'agricoltura. 2006. 300 pagine. Fr. 87.00. Numero di ordinazione ABO-375. Informazioni: indirizzi di contatto
  • Merkblätter
    AGRIDEA Lindau: Serie von 10 Merkblättern zu verschiedenen Themen. 2004/07. Fr. 2.50/Stück. Pauschalpreis für gesamte Serie auf Anfrage. Bezugsadresse: AGRIDEA, Eschikon 28, 8315 Lindau. E-Mail. kontakt@agridea.ch
  • Checkliste/Gesprächsleitfaden
    Grundlage zu persönlichen und betrieblichen Fragen: Partnerschaft im landwirtschaftlichen Unternehmen. 2007. Fr. 6.00.
    Bezugsadresse: kontakt@agridea.ch

Projektstart

Februar, 2001

Trägerschaft

AGRIDEA, Lausanne
agridea.ch

Kontaktadresse

AGRIDEA
Sylvie Aubert
Jordils 1
1006 Lausanne
Tel. 021 619 44 59
Fax 021 617 02 61
sylvie.aubert@agridea.ch

Irmgard Hemmerlein
Projektleitung Deutsche Schweiz
Tel. 052 354 97 18
irmgard.hemmerlein@agridea.ch

Geändert: 04-12-2017