Évaluation et diffusion d'un enseignement de prévention du harcèlement sexuel en milieu de soins

Evaluation der Pilot-Ausbildung für Medizinstudierende zur Prävention sexueller Belästigung

Das Projekt hat zum Ziel, ein Pilot-Lehrangebot zur Prävention sexueller Belästigung in der Pflege wissenschaftlich zu evaluieren und daraus Best Practices abzuleiten. Im Lehrangebot können Medizinstudentinnen und -studenten der Universitäten Lausanne und Freiburg aktiv in von Komiker/-innen dargestellte Szenen sexueller Belästigung im Pflegebereich eingreifen. Die Evaluation umfasst die Konzeptionierung, Entwicklung und Umsetzung des Pilot-Lehrangebots und zieht sowohl die Personen, die das Lehrangebot entwickelten, als auch die Studierenden und ihre Lehrpersonen mit ein. Aufgrund der Resultate der Evaluation wird schliesslich die weitere Verbreitung eines angepassten Lehrangebots geprüft.




Zielpublikum

Medizinstudentinnen und -studenten der Universitäten Lausanne und Freiburg sowie ihre Lehrpersonen

Multiplikator/innen

Berufs- und Fachverbände, Bildungsinstitutionen für Gesundheitsberufe, Institutionen des Gesundheitswesens

  • Integrieren Sie das Thema in Ihr (Weiter-)Bildungsangebot.
  • Nutzen Sie die Resultate dieses Projekts für die Durchführung eines Kurses oder eines Lehrangebots zur Prävention sexueller Belästigung.

Aus- und Weiterbildungsangebote

  • Présentation des résultats de l’évaluation
    à l’occasion d’une conférence nationale

Dokumentation und Informationsmaterial

  • Rapport d’évaluation
    sur le développement et la mise en œuvre des cours pilotes aux Universités de Lausanne et de Fribourg (prévu)

Projektstart

Januar, 2020

Trägerschaft

  • Unité médecine et genre (1MGE), Département formation, recherche et innovation (DFRI), Unisanté, Lausanne
    www.unisante.ch
  • Bureau d'études de politique du travail et de politique sociale (Bureau BASS), Berne
    www.buerobass.ch/fr

Kontaktadresse

Carole Clair, responsable du projet
Tél. 021 314 60 69
carole.clair@unisante.ch

Unisanté
Département formation, recherche et innovation (DFRI)
Rue du Bugnon 44
1004 Lausanne

Geändert: 01-12-2020