Schulische Anforderungsprofile für die berufliche Grundbildung auf dem Prüfstand: Wie gendergerecht ist das Image der Berufe?

Gendergerechte Arbeitsmaterialien für Schülerinnen und Schüler in der Berufswahl

Auf dieser Website können sich Jugendliche in der Phase der beruflichen Orientierung über die spezifischen Anforderungen von Berufen informieren. Die Webseite enthält Anforderungsprofile und Beschreibungen zu Arbeitssituationen für eine Vielzahl von Berufen. Im Rahmen des Projekts werden die Anforderungsbeschreibungen auf ihre Gendergerechtigkeit hin untersucht und allenfalls angepasst. Noch fehlende Beschreibungen sollen ergänzt werden. In die Anleitung zur Erstellung der Beschreibungen sowie die Handreichungen zur Arbeit mit der Webseite fliessen Empfehlungen zum Aufbrechen von Geschlechterstereotypen ein. Damit soll erreicht werden, dass sich junge Menschen unabhängig von ihrem Geschlecht mit Berufen identifizieren und sie für eine berufliche Karriere in Betracht ziehen.




Zielpublikum

Jugendliche in der Phase der beruflichen Orientierung

Multiplikator/innen

Lehrkräfte der Sekundarstufe I, Berufsberatungen, Eltern, Lehrbetriebe, Berufsverbände

  • Machen Sie auf die Website www.anforderungsprofile.ch aufmerksam.
  • Nutzen Sie die Webseite in Ihrem Unterricht bzw. in Ihrer Beratung.

Dokumentation und Informationsmaterial

  • Handreichung und Leitfäden
    gendersensibel überarbeitet für Lehrpersonen der Sekundarstufe I (Grundlage für das Fach Berufliche Orientierung), Berufsberatungsfachleute, Lernende, Eltern usw. Information/Download: Webseite
  • Documents et instructions
    retravaillés pour être adaptés au genre ; destinés aux enseignant-e-s du niveau secondaire I (base pour l’orientation professionnelle), aux conseillers et conseillères en orientation professionnelle, aux apprenti-e-s, aux parents, etc. Information/download : site web
  • Istruzioni e guide
    formulate in linguaggio non discriminante e destinate a insegnanti del secondario I (basi per l’orientamento professionale specializzato),
    orientatrici/tori, studenti, genitori ecc. Information/download: sito web

Projektstart

Juni, 2019

Trägerschaft

Kontaktadresse

Christine-Davatz-Höchner, Projektleiterin
Tel. 031 380 14 23
c.davatz@sgv-usam.ch

Schweizerischer Gewerbeverband (sgv-usam)
Schwarztorstrasse 26
3001 Bern

Geändert: 08-10-2020