"Tool Kit" Mehr Frauen in Forschung und Innovation!

Massnahmenset zur Gleichstellung von Frau und Mann für Forschungs- und Innovationsabteilungen in Unternehmen

Ziel des Projekts ist es, die Zugangs- und Teilhabechancen von Frauen im Innovationsbereich nachhaltig zu fördern und zu verbessern. Dafür wird ein umfassendes Instrumenten- und Massnahmenset zur Gleichstellung von Frau und Mann im Forschungs- und Entwicklungsbereich (F&E) von KMU und Grossunternehmen erarbeitet. Das modulare "Tool Kit" zielt insbesondere auf die Organisationsentwicklung ab und fokussiert auf die vier Handlungsfelder Strategie, Strukturen, Personalprozesse und Unternehmenskultur. Das Projekt will somit eine Lücke schliessen, indem es Gleichstellungsmassnahmen unter besonderer Berücksichtigung der betrieblichen Rahmenbedingungen entwickelt. Das "Tool Kit" wird in enger Zusammenarbeit mit sechs bis acht innovationsstarken Unternehmen entwickelt und getestet, und kann schliesslich überregional sowie in allen Branchen angewendet werden.




Zielpublikum

Grossunternehmen und KMU mit Forschungs- und Entwicklungsabteilungen

Multiplikator/innen

Innovations- und HR-Abteilungen in allen Branchen, Verbände und Netzwerke im Innovationsbereich, Verbände von KMU und Grossunternehmen

  • Wenden Sie das "Tool Kit" in Ihrem Unternehmen an.
  • Informieren Sie die Mitglieder Ihres Verbandes über dieses Angebot.

Aus- und Weiterbildungsangebote

Deutsch:

  • "Tool Kit" Mehr Frauen in Forschung und Innovation!
    für Unternehmen aller Grössen und Branchen in allen Regionen der Schweiz. Beinhaltet Massnahmen und Instrumente, Fallbeispiele und Best Practices sowie allgemeine Informationen und weiterführende Hinweise zum Thema. Verfügbar in Deutsch, Französisch und Englisch. Verbreitung direkt sowie über die Verbandswebseiten www.weshape.tech und www.evecommerce.ch (geplant)
  • Leitfaden, Anleitungen und Beratung
    zur Einführung und Umsetzung der Massnahmen aus dem "Tool Kit" (geplant)
  • Vorträge
    an Veranstaltungen für Schweizer Grossunternehmen und KMU (geplant)

 

Französisch:

  • Boîte à outils « Davantage de femmes dans la recherche et l’innovation ! »
    pour les entreprises de toute taille et de toutes les branches partout en Suisse. Contient des mesures et des instruments, des études de cas et des meilleures pratiques, ainsi que des informations générales et des orientations complémentaires sur le sujet. Disponible en allemand, en français et en anglais. Distribution directe et via les sites internet des associations www.weshape.tech et www.evecommerce.ch (prévu)
  • Guide, instructions et conseils
    en vue de l’introduction et de la mise en œuvre des mesures de la boîte à outils (prévu)
  • Conférences
    lors d’événements destinés à des grandes entreprises et à des PME suisses (prévu)

Dokumentation und Informationsmaterial

Deutsch:

  • Zielgruppenspezifische Informationsangebote
    für Gross-, Mittel- und Kleinunternehmen verschiedener Branchen, die sich gezielt über das Thema informieren möchten (geplant)
  • Competence Footprints der Projektleitung
    für Dritte zur Durchführung ähnlicher Projekte (geplant)
  • Publikationen
    in Tagespresse, Verbandszeitschriften und Fachblättern (geplant)
  • Beiträge
    in relevanten Blogs, Newslettern, Social Media usw. (geplant)

 

Französisch:

  • Offres d’informations ciblées
    destinées aux grandes, moyennes et petites entreprises de différentes branches qui souhaitent obtenir des informations spécifiques sur le sujet (prévu)
  • Empreinte de compétences effectuée par la direction du projet
    en vue de la réalisation de projets similaires par des tiers (prévu)
  • Publications
    dans les quotidiens, les revues associatives et les magazines spécialisés (prévu)
  • Contributions
    à des blogs, à des newsletters, à des médias sociaux appropriés, etc. (prévu)

Projektstart

Januar, 2020

Trägerschaft

Institut für Kooperationsforschung und -entwicklung (ifk), Hochschule für Angewandte Psychologie, Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW), Olten
www.fhnw.ch/ifk

Kontaktadresse

Brigitte Liebig, Projektleiterin
Tel. 078 659 01 49
brigitte.liebig@fhnw.ch

Hochschule für Angewandte Psychologie
Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW)
Riggenbachstrasse 16
4600 Olten

Geändert: 05-11-2020