Easystep. Erste Hilfe für den ersten Schritt in den Beruf in Gestaltung und Kunst

Informierendes und zum Handeln aktivierendes Selbstlerntool für Gestalterinnen und Künstlerinnen

Das unter dem Titel "Durchstarten" initiierte Projekt entwickelt die Progressive Web App (PWA) "Easystep" für Frauen in künstlerischen Berufen. Die App dient dem Selbstlernen und bietet konkrete Unterstützung für den Berufseinstieg und bei Karrierefragen. Künstlerinnen und Gestalterinnen werden nicht nur ermutigt, sondern erhalten auch das methodische Rüstzeug sowie konkrete, praktische Vorgehenshilfen, um beruflich voranzukommen.
Das Selbstlerntool ist zugleich Lexikon und Coach für die Hosentasche und bietet folgende Inhaltskategorien an: kurze Zusammenfassungen zu zehn Schlüsselsituationen beim Berufseinstieg mit spezifischen Tipps zu den Berufszielen Praktikum, Festanstellung und freie Tätigkeit; Lexikon mit 250 wichtigen Begriffen; Checklisten mit konkreten und praktischen Handlungsschritten als downloadbare PDF.

Das Projekt lief von 2016 bis 2019.




Zielpublikum

Junge Künstlerinnen und Künstler und Gestalterinnen und Gestalter an der Schwelle zum Berufseinstieg und in den ersten 2 bis 3 Jahren ihrer Berufstätigkeit

Multiplikator/innen

Studierende, Ehemaligen-Organisationen, Berufsverbände und -organisationen gestalterischer und künstlerischer Berufe, Kunst- und Designhochschulen

  • Nutzen Sie die zur Verfügung gestellten Tools.
  • Entwickeln Sie ein ähnliches Projekt für andere Berufsgruppen.

Aus- und Weiterbildungsangebote

Durchgeführte Anlässe:

  • Drei Lehrveranstaltungen mit Studierenden der HGK zwischen 2015 und 2017 zur Erarbeitung der Grundlagen.
  • Präsentation des Projekts am HGK Diversity Lunch vom 22. Juni 2017.
  • Präsentation der PWA am 5. Internationalen Kongress "Coaching meets Research … Organisation, Digitisation and Design" vom 12./13. Juni 2018 in Olten.
  • Workshop zur PWA an der Tagung "Gendersensible Berufsorientierung und Berufswahl" vom 26. Oktober 2018.
  • Vorstellung der PWA an der AGAB/ASOU-Mitgliederversammlung vom 16. November 2018 in Olten
  • Drei Lehrveranstaltungen/Workshops mit Studierenden der HGK zwischen 2017 und 2019 zur Anwendung der App-Inhalte.
  • Anlass
    zum Launch der PWA mit Fachpublikum, Zielgruppe und weiteren Interessierten am 3. April 2019.
  • Lehrveranstaltungen
    an der FHNW im Herbstsemester 2019, Frühlingssemester 2020 und Herbstsemester 2020.
  • Produkt- und Projektpräsentation
    an der Tagung " futuresdesigned: Updating Values" der Universitäten San Marino und Bologna in San Marino am 16. Januar 2020. Präsentation "Easystep.ch – First Aid for the First Step into the Profession in Art and Design". Information: Link

Dokumentation und Informationsmaterial

  • Tagungsband "futuredesigned: Updating Values“
    erscheint im Herbst 2020. Begleitende Webseite: Link
  • Artikel
    Zeitschrift "Panorama: Bildung Beratung Arbeitsmarkt" 01,2019, Herausgeber: SDBB. Online verfügbar unter: Link
    Webseite der Zeitschrift "Hochparterre", 29. April 2019. Online verfügbar unter: Link
  • Beiträge
    Tagungsband "Gendersensible Berufsorientierung und Berufswahl: Beiträge aus der Forschung und Praxis". Elena Makarova (hrsg.). Bern: hep, der Bildungsverlag, 2019.
  • Verlinkungen
    Projektseite auf der FHNW-Webseite: Link
    FHNW-Intranetseite "Nach dem Studium"
  • Plakatieraktion
    zu Semesterende an der HGK

Projektstart

November, 2016

Trägerschaft

Institut Ästhetische Praxis und Theorie (IAeP), Hochschule für Gestaltung und Kunst (HGK), FHNW, Basel
www.fhnw.ch/hgk/iaep

Kontaktadresse

Catherine Sokoloff, Co-Projektleiterin
catherine.sokoloff@fhnw.ch
FHNW, HGK, IAeP
Freilager-Platz 1
Postfach
4002 Basel

Angela Grosso Ciponte, Co-Projektleiterin
angela.grossociponte@fhnw.ch
FHNW, HGK, IDD
Freilager-Platz 1
Postfach
4002 Basel

Geändert: 02-11-2020