Schweizer Vätertag in der Arbeitswelt

Aktionen zur Verankerung des Schweizer Vätertags in Unternehmen

In ausgewählten Partnerunternehmen machte das Projekt Erzählungen von und über Väter und Grossväter sichtbar. Dabei wurden in erster Linie Erfahrungen von Männern aus den jeweiligen Partnerbetrieben aufgezeichnet und veröffentlicht. Diese kreative Art der Auseinandersetzung mit der Vaterrolle sollte neue Sichtweisen des Betriebes ermöglichen und männliche Arbeitnehmer ermutigen, für ihre Wünsche zur Vereinbarung von Beruf und Vaterschaft einzustehen und entsprechende Möglichkeiten einzufordern. Väterliches Engagement sollte auf Unternehmensebene unterstützt und zur Normalität werden.




Zielpublikum

Arbeitnehmende, insbesondere Führungspersonen und HR-Fachkräfte

Multiplikator/innen

Arbeitgebende, Fachstellen

  • Ermöglichen Sie Vätern flexible Arbeitszeiten.
  • Fördern Sie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf – für Männer ebenso wie für Frauen.
  • Führen Sie den Vatertag als jährlichen Anlass in Ihrem Unternehmen ein.

Aus- und Weiterbildungsangebote

Projektstart

Mai, 2012

Trägerschaft

nner.ch, Dachverband Schweizer Männer- und Väterorganisationen, Burgdorf
www.maenner.ch

Kontaktadresse

Markus Theunert, Projektleiter
theunert@maenner.ch

nner.ch
Schönbühlweg 17
3400 Burgdorf

Geändert: 23-08-2018