PFO – Partizipation von Frauen in landwirtschaftlichen Organisationen

Testen und verbreiten von Massnahmen zur vermehrten Beteiligung von Frauen in landwirtschaftlichen Organisationen

Das Projekt hat zum Ziel, die Partizipation von Frauen in landwirtschaftlichen Organisationen zu stärken. Im Vorprojekt wurden die wichtigsten Hürden ebenso wie förderliche Rahmenbedingungen identifiziert. Die daraus abgeleiteten Massnahmen sollen bis Ende 2018 getestet und ausgewertet werden. Dabei wird eng mit kantonalen Behörden und landwirtschaftlichen Verbänden zusammengearbeitet.

Das Projekt lief von 2015 bis 2018.




Zielpublikum

Bäuerinnen, kantonale landwirtschaftliche Organisationen

Multiplikator/innen

Landwirtschaftliche Verbände und Berufsorganisationen, Beratungsdienste, Fachstellen der öffentlichen Hand

  • Diskutieren Sie die Ergebnisse dieses Projektes in ihren Gremien.
  • Setzen Sie sich für die stärkere Beteiligung von Frauen in der Landwirtschaft und in landwirtschaftlichen Organisationen ein.

Aus- und Weiterbildungsangebote

  • Bildungsangebote
    zu professioneller Vertretungsarbeit sowie zum Thema Engagement
  • Offres de formation
    à un travail de représentation professionnel ainsi que sur le thème de l’engagement
  • Entwicklung von Frauennetzwerken
    zur gegenseitigen Unterstützung
  • Développement de réseaux de femmes
    en vue d’un soutien mutuel
  • Workshops und Erfahrungsaustausch
  • Ateliers d'échange et de débats
  • Aktivitäten zu Organisationsentwicklung und Bewusstseinsbildung in landwirtschaftlichen Organisationen
    Wirkungsprüfung der Charta für eine ganzheitliche Beratung auf dem Landwirtschaftsbetrieb, Aufarbeitung der Fusionsgeschichte des Luzerner Bäuerinnen und Bauernverbands (LBV), Evaluation der Partizipation von Frauen im Schweizer Bauernverband (SBV)
  • Activité en vue du développement d’organisations et de la prise de conscience au sein d’organisations paysannes
    analyse de l’impact de la Charte pour un conseil global sur les exploitations agricoles, préparation de l’histoire de la fusion de l’Union des paysans et paysannes lucernois (Luzerner Bäuerinnen und Bauernverband, LBV), évaluation de la participation des femmes à l’Union suisse des paysans (USP)

Dokumentation und Informationsmaterial

  • Informationsmaterialien
    Filme "Frauen engagiert", 4 Teile, verfügbar auf Youtube: Link
  • Documents d'information
    Films "Les femmes s'engagent", 4 parts, disponible sur Youtube : lien
  • Spezifische Bildungsangebote
    Kurs "Kompetent engagiert", Information: Link

Projektstart

Juli, 2015

Trägerschaft

AGRIDEA, Lindau & Lausanne
www.agridea.ch

Kontaktadresse

Ruth Moser, Projektleiterin
Tel. 052 354 97 64
ruth.moser@agridea.ch

AGRIDEA
Eschikon 28
8315 Lindau

Geändert: 08-10-2020