KMU im Baselbiet in Aktion: Familienfreundlichkeit als Erfolgsfaktor

Förderung von familienfreundlichen Arbeitsbedingungen in KMU des Kantons Basel-Landschaft

Der Fachbereich Familien des Kantons Basel-Landschaft bietet KMU aus dem Baselbiet die Möglichkeit, ihre Arbeitsbedingungen bezüglich Familienfreundlichkeit mittels einer Standortbestimmung zu überprüfen. Daraus abgeleitet werden vereinbarkeitsfördernde Massnahmen unternehmensspezifisch entwickelt und umgesetzt. Die KMU werden während des gesamten Prozesses von der Fachstelle UND begleitet, die einen auf KMU zugeschnittenen Check-up entwickelt hat und über ausgewiesene Kompetenzen auf diesem Gebiet verfügt. Moderierte Round-Table-Gespräche bieten zudem Gelegenheit, Erfahrungen auszutauschen und erfolgreiche Instrumente anderer KMU kennenzulernen. Mit einer öffentlichen Veranstaltung werden Resultate und Best-Practice-Beispiele bekannt gemacht. In der ersten Programmstaffel (2011-2014) haben 11 Unternehmen teilgenommen. In der zweiten Staffel (2015-2017) haben 12 weitere KMU die Gelegenheit, ihre Arbeitsbedingungen auf Familienfreundlichkeit zu überprüfen und Massnahmen zur Verbesserung der Vereinbarkeit zu entwickeln, genutzt.




Zielpublikum

KMU des Kantons Basel-Landschaft aus verschiedenen Branchen (10-150 Mitarbeitende)

Multiplikator/innen

Arbeitgeberverbände, Gewerkschaften, Branchen- und Berufsverbände, Beratungspersonen

  • Machen Sie Führungskräfte in KMU auf dieses Angebot aufmerksam.
  • Nutzen Sie Ihre Kommunikationskanäle für die Verbreitung der Resultate aus in diesem Projekt.

Aus- und Weiterbildungsangebote

  • Round-Table-Sitzungen
    KMU, die am Projekt teilgenommen haben, werden in die Sitzungen im Rahmen der Familienfreundlichen Wirtschaftsregion Basel eingeladen, um sich untereinander zu vernetzen und auszutauschen.
  • Podiumsveranstaltung
    Für teilnehmende Betriebe und andere Interessierte. Die Betriebe erhalten ein Zertifikat für die Teilnahme am Projekt und ihr Engagement in Sachen Familienfreundlichkeit.
    Die Veranstaltung findet im September 2017 in Augst statt.

Dokumentation und Informationsmaterial

  • Programm-Webseite
    familienfreundliche-kmu.bl.ch
  • Firmenporträts
    2017 werden in Zusammenarbeit mit der Zeitschrift „Standpunkt der Wirtschaft“ monatlich Firmenportraits veröffentlicht. Die teilnehmenden Betriebe stellen darin ihre Massnahmen und deren Einfluss auf das Betriebsklima vor.
    www.standpunkt.ch

Projektstart

März, 2015

Trägerschaft

Fachbereich Familien des Kantons Basel-Landschaft, Liestal
baselland.ch

Kontaktadresse

Thomas Nigl, Projektleitung
Tel. 061 552 65 19
thomas.nigl@bl.ch

Fachbereich Familien des Kantons Basel-Landschaft
Rathausstrasse 24
4410 Liestal

Geändert: 19-07-2018