Der Lohngleichheitsreport

Ein Schulungsinstrument zur Förderung der Lohngleichheit

Der Lohngleichheitsreport" ist ein Schulungsinstrument für Arbeitnehmende und Arbeitgebende. Es besteht aus einem Dokumentarfilm mit vier Modulen und Begleitmaterial. Jedes Modul ist einem thematischem Schwerpunkt gewidmet. Gezeigt werden einerseits Beispiele von Frauen, die erfolgreich Lohnklagen geführt haben. Interviews mit involvierten Fachleuten liefern zusätzliche Informationen und ordnen die Fallbeispiele in die Lohngleichheitsdiskussion ein. Anderseits werden Firmen portraitiert, die sich für die Lohngleichheit engagieren und entsprechende Massnahmen umsetzen. Das Begleitmaterial ist auf der DVD in Form von PDF-Dokumenten verfügbar. Es enthält Anleitungen und Vorschläge zum Einsatz der Film-Module sowie weiterführende Informationen zum Thema. Arbeitgebenden werden mit diesem Instrument Lösungsansätze zur Realisierung der Lohngleichheit in Unternehmen aufgezeigt. Seit Herbst 2010 wird der Film auf der neu geschaffenen Internetplattform www.equality-lohn.ch vorgestellt, zusammen mit weiteren Instrumenten und Hilfsmitteln, mit denen Lohndiskriminierung erkannt und bekämpft werden kann.




Zielpublikum

Führungskräfte, Personalverantwortliche, Arbeitnehmende sowie Fachpersonen aus Beratungs- und Fachstellen, Bildungsinstitutionen, Schlichtungsstellen, Gerichten und PoliktikerInnen

Multiplikator/innen

Gewerkschaften, Arbeitgeberverbände, Gleichstellungsbeauftragte und Fachstellen für Gleichstellung

Erweitern Sie Ihr Wissen zu Lohngleichheit anhand dieses Schulungsinstruments. Empfehlen Sie die Materialien und die aufgezeigten Lösungswege weiter.

Aus- und Weiterbildungsangebote

  • Weiterbildung "Lohngleichheit realisieren"
    Für Führungskräfte, Arbeitnehmende, Bildungsinstitutionen, Unternehmens- und Organisationsberatungen, Schlichtungsinstitutionen und Gerichte. Information/Anmeldung: Kontaktadresse

Dokumentation und Informationsmaterial

  • Schulungsinstrument
    DVD mit umfassendem Begleitmaterial. Fachstelle für Gleichberechtigungsfragen des Kt. Zürich (Hrsg): DVD - Der Lohngleichheitsreport. 2007. Fr. 88.00. Bezugsadresse: Kontaktadresse
  • Film "Lohngleichheitsreport"
    Autorin/Regie: Regula Tobler. 2010. Bestellung: Kontaktadresse. Kostenlose Onlinenutzung unter equality-lohn.ch. Auch als DVD erhältlich. Normale Version Fr. 10.00, Luxusversion Fr. 28.00.
  • Film „L'égalité salariale sous la loupe"
    Autrice/Régie: Regula Tobler. 2010. Visionnable gratuitement sur le site equality-salaire.ch. Existe également en DVD (version deluxe Fr. 28.00, version normale Fr. 10.00). Commandes: Adresse de contact
  • Filmato: Parità salariale sotto la lente
    Autrice/Regia: Regula Tobler. 2010. Visualizzazione online gratuita all'indirizzo equality-salario.ch. Disponibile anche in DVD (versione deluxe Fr. 28.00, versione normale Fr. 10.00). Ordinazioni: indirizzo di contatto.

Projektstart

Juli, 2006

Trägerschaft

Fachstelle für Gleichstellung von Frau und Mann des Kantons Zürich
gleichstellung.zh.ch

Kontaktadresse

Fachstelle für Gleichstellung von Frau und Mann des Kantons Zürich
Helena Trachsel, Leiterin
Neumühlequai 10
Postfach
8090 Zürich
Tel 043 259 25 72
Fax 044 259 25 73
helena.trachsel@ji.zh.ch

Geändert: 04-12-2017