Variations sur les pratiques de valorisation de compétences : un potentiel illimité?

Handbuch zum Bilanzportfolio

Das Projekt beinhaltet die Publikation eines Handbuchs zum praktischen Anwendungsfeld der von der Bildungsorganisation effe entwickelten Methode des Bilanzportfolios. Darin werden die vielfältigen konkreten Erfahrungen der letzten Jahre ausgewertet. Das Bilanzportfolio dient der Sichtbarmachung von persönlichen und fachlichen Qualifikationen, die in- und ausserhalb des Erwerbslebens erworben wurden. Fachkräfte finden im Handbuch anschauliche Praxisbeispiele aus verschiedenen beruflichen und soziokulturellen Umfeldern. Die Publikation erläutert den Nutzen dieser Methode in ihrem Einsatz für die Aus- und Weiterbildung und für die Personalevaluation und -selektion.




Zielpublikum

ErwachsenenbildnerInnen, Personalfachleute

Multiplikator/innen

Bildungsinstitutionen, Gewerkschaften, Regionale Arbeitsvermittlungsinstitutionen

  • Bieten Sie Kurse zur Erstellung eines Bilanzportfolios, das den Genderaspekt berücksichtigt und die Eigenständigkeit der Teilnehmenden stärkt.
  • Motivieren Sie ErwachsenenbildnerInnen, die effe-Methode kennenzulernen und anzuwenden.

Dokumentation und Informationsmaterial

  • Formation à l’accompagnement de bilan-portfolio Module 1 et 2
    Information et inscription: adresse de contact
  • Livre
    Marie-Thérèse Sautebin : Déployer les compétences et pouvoir agir ou l'envol du cerf-volant. Livre broché, 2008. Commandes : adresse de contact.

Projektstart

August, 2005

Trägerschaft

Verein effe - espace de formations / fachstelle für erwachsenenbildung, Biel / Bienne
www.effe.ch

Kontaktadresse

Glenda Gonzalez, responsable de projet
Tel. 032 322 66 02
glenda.gonzalez@effe.ch

Verein effe - espace de formations / fachstelle für erwachsenenbildung
Rue Sessler / Sesslerstrasse 7
2502 Biel/Bienne

Geändert: 03-04-2020