Männer an die Unterstufe!

Sensibilisierungskampagne für männliche Erziehungsarbeit

Die meisten Lehrpersonen sind weiblich. Je jünger die zu unterrichtenden Kinder, umso kleiner ist der Anteil an männlichen Lehrkräften. Diese Situation prägt einerseits die kindliche Vorstellung, welche Berufe für welches Geschlecht geeignet sind; andererseits fehlen den Kindern Männlichkeitsbilder ausserhalb der Familie. Das Projekt "Männer an die Unterstufe!" geht diese Problematik an. Mit Informations- und Sensibilisierungsarbeit soll die Reputation des Berufs von Kindergärtnern und Unterstufenlehrern verbessert werden. Ziel ist die Erhöhung des Männeranteils in diesen Berufen und die Verankerung der Gleichstellungsthematik in der breiten Öffentlichkeit. Dazu werden für die Deutschschweiz verschiedene Informationsmaterialien entwickelt und verbreitet. Am Beruf interessierte Gymnasiasten und Quereinsteiger haben die Möglichkeit, bei Kindergärtnern und Unterstufenlehrern zu schnuppern.




Zielpublikum

Studenten der pädagogischen Hochschule, Gymnasiasten, Berufsberatungen, Bildungsinstitutionen, Lehrkräfte an Gymnasien und Pädagogischen Hochschulen

Multiplikator/innen

Pädagogische Hochschulen, Berufsberatungen, Bildungsinstitutionen, Gymnasien, Gleichstellungsorganisationen

Thematisieren Sie die Geschlechterperspektive in der Ausbildung von Lehrpersonen. Zeigen Sie Knaben und Mädchen neue Vorbilder und Bezugspersonen in geschlechtsatypischen Berufen.

Aus- und Weiterbildungsangebote

  • Schnuppertage
    Für Gymnasiasten und Quereinsteiger. Informationen: Kontaktadresse und unterstufenlehrer.ch   

Dokumentation und Informationsmaterial

  • Leporello und Postkartenset
    NWSB. 2006. Gratis. Bezugsadresse: Kontaktadresse
  • DVD (Herbst 2010)
    Von Grund auf dabei - Für mehr Männer an die Unterstufe. Fünf Portraits von Kindergarten- und Unterstufenlehrern, Statements von Fachpersonen, Zusatzmaterial. Gratis.  Filme können auf unterstufenlehrer.ch angeschaut werden. Bezugsadresse: Kontaktadresse.
  • Plakat A3

Projektstart

Juli, 2004

Trägerschaft

NetzWerk Schulische Bubenarbeit NWSB, Fällanden
nwsb.ch

Kontaktadresse

NetzWerk Schulische Bubenarbeit NWSB
Beat Ramseier, Projektleiter
Zentralstrasse 156
8003 Zürich
Tel. 044 825 62 92
pl@unterstufenlehrer.ch
unterstufenlehrer.ch

 

Geändert: 04-12-2017