Gleichstellungsgesetz aufs Netz

Internet-Dokumentation von Entscheiden und Urteilen zum Gleichstellungsgesetz

Auf der Webseite www.gleichstellungsgesetz.ch können Falldokumentationen aus allen Deutschschweizer Kantonen sowie aus der Eidgenössischen Bundesverwaltung abgerufen werden, die auf dem Bundesgesetz für die Gleichstellung von Frau und Mann und/oder auf dem Verfassungsgrundsatz der Lohngleichheit basieren. Auf der Website sind ausserdem die Verfahrensabläufe und Schlichtungsbehörden der Kantone und der Bundesverwaltung abrufbar. Die Website umfasst auch Informationen zum Gleichstellungsgesetz sowie Literaturtipps und Veranstaltungs- und Weiterbildungshinweise. Die regelmässig aktualisierte Website ist mit den Datenbanken www.leg.ch aus der Romandie und www.sentenzeparita.ch aus dem Tessin sowie mit weiteren einschlägigen Fachseiten verlinkt. Ziel der Internet-Dokumentation ist nicht nur eine Sensibilisierung, sondern auch eine Verstärkung der Rechtssicherheit.




Zielpublikum

Juristische Fachpersonen, Lehrpersonen, Beratungsfachleute, Gewerkschaften, Verbände, Führungskräfte, Personalverantwortliche, Medienschaffende, Privatpersonen

Multiplikator/innen

Juristische Fachpersonen, Lehrpersonen, Beratungsfachleute, Gewerkschaften, Verbände, Führungskräfte, Personalverantwortliche, Medienschaffende, Privatpersonen

  • Informieren Sie sich über die aktuelle Gerichtspraxis.
  • Nutzen Sie die Erfahrungen und Erkenntnisse aus den dokumentierten Fällen für ihre Beratungstätigkeit.

Projektstart

Juni, 2004

Trägerschaft

Deutschschweizer Fachstellen für Gleichstellung von Frauen und Männern der Kantone und Städte

Kontaktadresse

Monika Schmidt, Projektkoordinatorin
mon.schmidt@gmx.ch
Albisstrasse 111
8038 Zürich

Geändert: 21-07-2020