Incluso

Mentoringprogramm für junge Migrantinnen zwischen Schule und Beruf

Das Mentoring-Projekt incluso führt Berufsfrauen und lehrstellensuchende Migrantinnen zusammen und leistet somit einen Beitrag zur Verbesserung der Ausbildungschancen dieser jungen Frauen. Während acht Monaten unterstützt eine erfahrene Berufsfrau eine Migrantin auf dem Weg zu einem Ausbildungsplatz. Die Stellensuchende profitiert dabei von den persönlichen Kontakten, den Insider-Informationen und den Erfahrungen der Mentorin. Diese wiederum wird vom Projektteam beratend unterstützt.
Seit Herbst 2002 wird das Projekt incluso auch in Zürich durchgeführt unter der Trägerschaft der Caritas Zürich (Kontakt: s.odermatt@caritas-zuerich.ch).




Zielpublikum

junge Migrantinnen auf Lehrstellensuche, Mentorinnen

Multiplikator/innen

MigrantInnenorganisationen, Berufsbildungsämter

Adaptieren Sie das Projekt und nutzen Sie den incluso Leitfaden. Unterstützen Sie die berufliche Integration junger Migrantinnen.

Aus- und Weiterbildungsangebote

  • Mentoringprogramm
    Incluso. Mentoringprogramm für Migrantinnen. Information/Anmeldung: Kontaktadresse
  • Weiterbildungsprogramm
    Für Mentorinnen und weitere Interessierte. Information/Anmeldung: Kontaktadresse
  • Workshops
    Workshops für Transfer-Interessierte. Informationen zur Durchführung von Mentoring-Programmen. (einmalig, wird nicht mehr angeboten).

Dokumentation und Informationsmaterial

  • Leitfaden
    Informationsstelle für Ausländerinnen- und Ausländerfragen (isa). Leitfaden zur Durchführung von "incluso" Das Mentoring-Programm für lehrstellensuchende Migrantinnen. inkl. CD-Rom. Bern. 2003. Fr. 15.-- . Bezugsadresse: Kontaktadresse
  • Dossier
    Informationsstelle für Ausländerinnen- und Ausländerfragen (isa). Informationsdossier für Mentorinnen. Bern. 2002. Bezugsadresse: isabern.ch/pdf/incluso_mentorinnen.pdf
  • Evaluationsbericht
    Isa. Incluso. Bern. 2003. Bezugsadresse: Kontaktadresse
  • Postkarten-Set
    Isa. Bern. 2003. Bezugsadresse: Kontaktadresse

Projektstart

August, 2001

Trägerschaft

Informationsstelle für Ausländerinnen und Ausländerfragen isa, Bern
isabern.ch

Kontaktadresse

Informationsstelle für Ausländerinnen und Ausländerfragen isa
Rosa Lili Rocabado Rüegger
Annina Indermühle
Bollwerk 39
3001 Bern
Tel. 031 311 32 63
incluso@isabern.ch

Geändert: 04-12-2017