Look and go!

Unterstützung junger Frauen bei der Berufswahl

Im Rahmen einer Veranstaltungsreihe im November und Dezember 2002 lernten junge Frauen die Vielfalt nicht-akademischer Berufe kennen. Sie wurden unterstützt, gängige Klischees und Erwartungshaltungen zu überdenken und ihren eigenen Berufswunsch zu erkennen. Durch Videoportraits und im Gespräch mit Berufsfrauen wurden Fragen geklärt und Unsicherheiten abgebaut. Die jungen Schulabgängerinnen starten gestärkt in ihre berufliche Laufbahn.




Zielpublikum

Junge Schulabgängerinnen (15- bis 18-jährig) des Weiterbildungsjahres BS (9. Schuljahr) mit Interesse an nicht-akademischen Berufen

Multiplikator/innen

Lehrkräfte, LeiterInnen von Mädchen- und Jugendtreffs

  • Zeigen Sie jungen Frauen die Vielfalt nicht-akademischer Berufe auf.
  • Schaffen Sie Kontakte zwischen jungen Berufsfrauen mit Vorbildfunktion und Schulabgängerinnen.
  • Nutzen Sie in Ihrem Unterricht das Video und die Dokumentation des Projekts.

Aus- und Weiterbildungsangebote

  • Videofilm "look and go!"
    6 Berufsportraits. 2003. Fr. 30.- inkl. Dokumentation. Information: Link / Bestellung: SDBB Verlag (Webseite)

Dokumentation und Informationsmaterial

  • Zeitung zum Videofilm
    "look and go!". 2002. Fr. 25.- inkl. Video. Bestellung: Kontaktadresse (vergriffen)
  • Prospekt
    "look and go!". 2001. Bestellung: Kontaktadresse
  • Dokumentation in Prospektform
    "look and go!". 2002. Preis auf Anfrage. Bestellung: Kontaktadresse

Projektstart

Mai, 2001

Trägerschaft

Frauenliste Basel, Basel

Kontaktadresse

Sabine Gysin, Projektleiterin
Tel. 061 321 49 84
sabine.gysin@bluewin.ch

Hebelstrasse 108
4056 Basel

Geändert: 21-07-2020