Vergeld's Gott - KANA

Anerkennung der Freiwilligenarbeit in den Aargauer Kirchen

Ehrenamtliche Arbeit in den Kirchen sichtbar machen, aufwerten und gerechter auf Frauen und Männer verteilen - das sind die Ziele des Projekts. Eine Erhebung in rund 20 Kirchgemeinden und Pfarreien zeigte das zeitliche Volumen der freiwillig geleisteten Arbeit. Als wichtigste Folgemassnahme wurde der Kompetenz- und Arbeitsnachweis KANA entwickelt. Er dokumentiert die Schlüsselkompetenzen, die bei der Erfüllung kirchlicher Freiwilligenarbeit erworben oder entwickelt wurden. Der Nachweis unterstützt die Anerkennung dieser Kompetenzen und Fähigkeiten beim Wiedereinstieg ins Berufsleben oder beim Stellenwechsel.




Zielpublikum

Freiwillige HelferInnen im kirchlichen Umfeld

Multiplikator/innen

Kirchgemeinden, Pfarreien, kirchnahe Verbände

Prüfen Sie den Einsatz eines Kompetenznachweises in Ihrer Gemeinde. Profitieren Sie von den Vorleistungen und Erfahrungen von KANA. Machen Sie den Nutzen von Freiwilligenarbeit für die berufliche Laufbahn sichtbar.

Aus- und Weiterbildungsangebote

  • Kurs
    Kurs zur Einführung des Instrumentes KANA. Für Verantwortliche der Freiwilligenarbeit in den Kirchen. Information/Anmeldung: Kontaktadresse

Dokumentation und Informationsmaterial

  • Leitfaden, Arbeitsmappe
    Ref. und Kath. Kirche Kanton Aargau: "Kana" - Kompetenz- und Arbeitsnachweis für Freiwillige in Pfarreien, Kirchgemeinden und kirchnahen Verbänden. Aarau. 2001. Fr. 30.-. Bezugsadresse: Kontaktadresse

Projektstart

Oktober, 1997

Trägerschaft

  • Röm.- Kath. Kirche und Ev.- Ref. Kirche Aargau
  • Caritas Aargau
  • Aargauischer Katholischer Frauenbund und Aargauischer Evangelischer Frauenbund

Kontaktadresse

Caritas Aargau
Hubert Kausch
5001 Aarau
Tel. 062 822 90 10
hk@caritas-aargau.ch

Geändert: 04-12-2017