Réagissons!

Informations- und Sensibilisierungskampagne zum Gleichstellungsgesetz

Diese Sensibilisierungskampagne zum Gleichstellungsgesetz richtete sich an die Erwerbstätigen in der Romandie. Der Fokus lag auf der Vermittlung der wichtigsten Rechtsgrundsätze für den Erwerbsbereich. Mit Plakaten und Prospekten wurden von Diskriminierung Betroffene aufgerufen, ihre Rechte wahrzunehmen und sich bei Bedarf an das kantonale Gleichstellungsbüro zu wenden. Personalverantwortliche und Unternehmensleitungen konnten Ihre Kenntnisse im Rahmen eines Kolloquiums erweitern. Die Kampagne hat mitgeholfen, dass Diskriminierung im Erwerbsbereich vermehrt wahrgenommen und dagegen angegangen wird.




Zielpublikum

Frauen und Männer im Erwerbsleben, ArbeitgeberInnen

Multiplikator/innen

Gewerkschaften, ArbeitgeberInnenverbände

Prüfen Sie die Übernahme resp. Adaption dieser Kampagne. Lesen Sie den Evaluationsbericht und profitieren Sie von den Erfahrungen in der Romandie.

Aus- und Weiterbildungsangebote

  • Kolloquium
    Welches Unternehmen für die Frau? Kolloquium für Personalverantwortliche. Informationen/Anmeldung: Kontaktadresse

Dokumentation und Informationsmaterial

  • Rapport
    Agence de communication TRIO: Rapport d'évaluation globale. 2000. Gratuit. Commandes: Adresse de contact
  • Prospectus, affiche
    Agence de communication TRIO: Aussi compétente, moins payée! REAGISSONS Loi sur l'égalité entre femmes et hommes. Prospectus et affiche. 2000. Gratuits. Commandes: Adresse de contact

Projektstart

Februar, 2000

Trägerschaft

Bureau cantonal de l'égalité entre les femmes et les hommes, Lausanne
egalite.vd.ch

Kontaktadresse

Bureau cantonal de l'égalité entre les femmes et les hommes
Nicole Golay
Rue Caroline 4
1014 Lausanne
Tel. 021 316 61 24

Geändert: 04-12-2017