Mit Fairness zum Erfolg. Das Gleichstellungsgesetz im Arbeitsalltag

Kurs zum Gleichstellungsgesetz

Die Teilnehmenden des eintägigen Kurses lernen das Gleichstellungsgesetz (GlG) kennen und interpretieren. Dieses vertiefte Wissen macht sie sensibler bezüglich geschlechtsspezifischen Ungleichheiten im Erwerbsleben. Dank Fallbeispielen erlangen sie Sicherheit im Umgang mit konkreten Situationen: Sie lernen, Betroffene bei der Wahrnehmung ihrer Rechte zu ermutigen und zu unterstützen. Praktische Checklisten erleichtern die Anwendung und Umsetzung des Gleichstellungsgesetzes im Alltag. Die Schulungsunterlagen werden laufend aktualisiert und dem Stand der Rechtsprechung angepasst. Der Kurs wird regelmässig in der Region Basel und in Bern angeboten.




Zielpublikum

Frauen und Männer, die eine Führungsfunktion inne haben, im Personalwesen oder im Bereich Gleichstellung tätig sind, Arbeitnehmende beraten oder gewerkschaftlich engagiert sind

Multiplikator/innen

Personalverantwortliche, Gewerkschaften, Fachstellen für die Gleichstellung von Frau und Mann, Bildungsinstitute

  • Buchen Sie diesen Kurs auch für Schlüsselpersonen in Ihrer Gemeinde, Ihrem Kanton.
  • Helfen Sie mit, dass das Gleichstellungsgesetz besser bekannt und angewendet wird.

Aus- und Weiterbildungsangebote

  • Eintägiger Kurs
    "Mit Fairness zum Erfolg. Das Gleichstellungsgesetz im Arbeitsalltag". Wird jährlich angeboten. Er richtet sich an Personalverantwortliche und in der Beratung von Arbeitnehmenden tätige Frauen und Männer. Information/Anmeldung: Kontaktadresse.
    Kursdaten und Informationen online einsehbar. Bern: Link, Basel-Stadt: Link, Basel-Landschaft: Link

Dokumentation und Informationsmaterial

  • Kursdokumentation
    Im Kurs erhalten Sie eine schriftliche Dokumentation mit praktischen Checklisten, Arbeitshilfen und Fallbeispielen sowie zahlreichen Hinweisen für die Umsetzung und zu den kantonal unterschiedlichen Verfahrensabläufen. Information: Kontaktadresse.

Projektstart

Oktober, 1997

Trägerschaft

Kontaktadresse

Kantonale Fachstelle für die Gleichstellung von Frauen und Männern (FGS) des Kantons Bern
Tel. 031 633 75 77
gleichstellung@be.ch
Postgasse 68
3000 Bern 8

Gleichstellung für Frauen und Männer Kanton Basel-Landschaft
Tel. 061 552 82 82
gleichstellung@bl.ch
Rheinstrasse 24
4410 Liestal

Abteilung Gleichstellung von Frauen und Männern des Kantons Basel-Stadt
Tel. 061 267 66 81
gleichstellung@bs.ch
Marktplatz 30a
4001 Basel

Geändert: 05-11-2020